Fotos/PR Mimeclown Rainer König

Ein wahrhaft königliches Vergnügen

Das Jubiläumsprogramm im Restaurant-Theater startet mit humorvollen Leckerbissen von Mimeclown Rainer König und Künstlerkollegen am 1. September, um 19.30 Uhr.

Er steht seit 20 Jahren auf der Bühne in Merlins Wunderland und hat mehr als 30 Rollen verkörpert – der Mime, Clown und Schauspieler Rainer König. Wenn im September der 20. Geburtstag des Restaurant-Theaters in der Zschonergrundstraße 4  in Dresden gefeiert wird, darf er natürlich nicht fehlen. Daher startet der Jubelmonat am September mit einem wahrhaft königlichen Vergnügen – einem Comedy-Programm mit Rainer König. Zu sehen am 1. September, um 19.30 Uhr.

Er war ja schon im ersten Programm „Wilder Mann und Weißer Hirsch“ dabei und wird daraus einige seiner legendären Nummern zeigen. Dabei wird er unterstützt von Künstlerkollegen, die alle schon in Merlins Wunderland gefeiert wurden: das Sachsenkind Friedlinde, der Vater der Dresdner Pantomimen Ralf Herzog, Teufelsgeiger Ludek Lerst und Feuerkünstler Isegrimm.

Dazu gibt es ein Drei-Gänge-Menü, und zum Schluss darf getanzt werden.

Text: Sabine Mutschke

http://www.merlins-wunderland.de

Tickets an allen VVK-Kassen sowie unter Tel. 03 51/ 421 99 99
Fax 4219977, info@merlins-wunderland.de


Szene aus „Wunderlandklinik“: Patient mit Herz Rainer König

Werbeanzeigen