Fulminantes Bildertheater voller Magie, Humor und Poesie

Die beiden weltbekannten Profis der Pantomime und Illusionskunst Bodecker & Neander präsentieren ihre Mischung aus klassischer Pantomime, Poesie und Schwarzem Theater auch in diesem Sommer als Sommertheater im Apfelgarten des Societaetstheaters.

Die Premiere der neuen Inszenierung mit dem passenden Titel IM GARTEN EDEN findet am 13. August, um 20 Uhr  im Societaetstheater Dresden statt. 

Die neue Sommertheaterproduktion von Bodecker & Neander
Als Garant für pointierten Humor ganz ohne Worte bestellen die beiden Mimen den Garten für ein Sommertheater unter freiem Himmel. Im Garten Eden finden die beiden tragikomischen Figuren endlich die absolute Harmonie – In ihren Episoden findet man keinen Streit, keinen Geiz, keine Missgunst – kein Problem. Oder haben die beiden doch den Teufel im Detail übersehen?

Mit ihrem fulminanten Bildertheater voller Magie, feinstem Humor, optischen Illusionen, Emotionen und Musik begeistern Bodecker & Neander seit 20 Jahren in über 30 Ländern. haben bei Altmeister Marcel Marceau in Frankreich studiert. Sie wurden seine Partner und sind mit ihm auf Welttour gegangen, bevor sie sich als eigene Compagnie in Deutschland mit ihrer unverwechselbaren Bühnensprache niederließen.
»… wunderbar inszenierte Illusionen und ein zu Recht begeistertes Publikum …«
(Süddeutsche Zeitung)
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Theater statt.
Konzept und Darsteller: Wolfram von Bodecker, Alexander Neander
http://www.bodecker-neander.de/eden-t/
Weitere Vorstellungen: bis 27.08.2016 | jeweils 20:00 Uhr (außer montags und dienstags)

Tel. 0351/ 8 11 90 35 | Fax 0351 / 8 11 90 50
www.societaetstheater.de
Societaetstheater gGmbH
An der Dreikönigskirche 1A, 01097 Dresden
Geschäftsführung: Andreas Nattermann

Text: Pressestelle/Societaetstheater
Foto: MELANIE DUAN

Advertisements