Charmant und frivol: Kathy Leen und Holger Miersch lassen die 20er Jahre aufleben in ihrem Programm. Foto: Dresdner Comedy & Theater Club

Gigolo, Vamp und Tingeltangeleuse

Ein Programm mit Ohrwürmern aus den Goldenen Zwanziger Jahren mit Sängerin Kathy Leen und Holger Miersch am Klavier. Zu erlebgn in der ersten Nach-Corona-Veranstaltung am 29. Mai, um 20 Uhr im Dresdner Comedy  & Theater Club, der sich im Gewölbekeller im Kügelgenhaus auf der Hauptstraße 13 befindet.

Mit Swing, Chansons & Nonsens-Schlagern begeben sich Kathy Leen und Holger Miersch mit ihrem Publikum auf eine „Zeitreise“ einhundert Jahre zurück. In einem charmanten Streifzug sind die Ohrwürmer dieser Ära zu hören, mit ihren ach so herrlichen Texten, mal frech, mal nachdenklich oder eindeutig zweideutig. Ein Blick in die Etablissements der Zeit, wo sich Gigolo, Vamp & Tingeltangeleuse die Hand gaben, um Charleston zu tanzen und die Vergnügungsindustrie bebte!

Als die ersten Tonfilme liefen, Rundfunkgeräte für Begeisterungsstürme sorgten und aus einfachen Mädchen Filmgöttinnen wurden. Alles oder nichts! Eine Zeit der Superlative, die bis heute nachwirkt und teilweise erschreckend aktuell erscheint. Für Kenner ein Wiedertreffen mit den schönsten Melodien der Zeit und für alle anderen eine wahre Neuentdeckung. Humorvoll, erotisch, unterhaltsam – eben „Frivol, als auch“.

Text: Heike Jack

DRESDNER COMEDY & THEATER CLUB Gewölbekeller im Kügelgenhaus Hauptstraße 13 01097 Dresden Telefon 0351 – 46 44 877
www.comedytheaterclub-dresden.de