Joachim Lippmann und Alf Mahlo im Kleinen Welttheater Radebeul.
Foto: Max Patzig

Na, du kleine Maus?!

Das Kleine Welttheater Radebeul zeigt jetzt Märchen P18.

Im Kleinen Welttheater steht heute wieder eine Premiere an. Bisher hieß es „Die schönsten deutschen Märchen… in 70 Minuten“ als fantastisch-komödiantische Reise für jung und alt in die Welt der alten Geschichten. Aber schon als Alf Mahlo im letzten Sommer das Stück seiner Lebensgefährtin und Achim Lippmann aka Clown Lulu präsentierte, bekam er von Zuschauern zu hören: „Das geht ja überhaupt nicht!“ Zu viele Texte waren nicht jugendfrei. Also schrieb Alf das Stück kindgerecht um und so stand der Premiere am Kindertag 2018 nichts mehr im Wege.

Aber jetzt geschah Verwunderliches: „Immer mehr ältere Gäste tauchten im Theater auf, die weder Kinder noch Enkel im Saal dabeihatten“, verrät Mahlo. „Schließlich erinnerte ich mich an eine Szene im Supermarkt, als mein Sohn bereits mit vier Jahren die nicht mehr ganz junge, aber noch ganz ordentlich aussehende Frau hinter uns in der Reihe mit dem Spruch ‚Na, du kleine Maus‘ anmachte.“

Also kam es wie es kommen musste, „alles auf Anfang“. Dafür baute Mahlo das Stück „Die schönsten deutschen Märchen… in 70 Minuten“ noch etwas frivoler aus und ergänzte den Titel um ein „P18“. Kaum war der Premierentermin 4. Mai online, so ging der Run nach Karten los. Regisseurin Henriette Ehrlich dazu: „Ausgerechnet Märchen; das hatte ich so ja gar nicht erwartet. Jetzt ist die Premiere bereits ausverkauft und wir haben eine weitere Veranstaltung für den 14. Juni freigeschaltet.“ Start ist wie immer um 20 Uhr, Möglichkeit eines Dinners besteht ab 18 Uhr im Sonnenhof Altkötzschenbroda. „Und da die Gäste von dort aus trockenen Fußes das Theater erreichen können, ist das doch eine gute Lösung für alle. Es reicht, wenn sie dann im während der Vorstellung feuchte Augen oder sonst wie feucht-‚fröhlich‘ aufgrund der Anspielungen werden“, so Ehrlich weiter.

„Jetzt freuen wir uns auf zahlreiche kleine Mäuse P18 in unserem Kleinen Welttheater. Wir werden da sicherlich gemeinsam genug zum Lachen haben. Achim Lippmann aka Clown Lulu und ich werden die Anspielungen bis dahin nochmals kräftigst ausbauen“, so Mahlo erwartungsvoll.

Weitere Infos: www.kleines-welttheater.de

Text: meeco Communication Services

Werbeanzeigen