SX-6

Das Chinesische Neujahrsfest im Jahr des Feuer-Hahns – ein Erlebnis für Groß und Klein

Das SHUDAO-Studio für chinesische Kultur lädt am 28. Janurar 2017, um 18.30 Uhr, zur Feier des Chinesischen Neujahrsfestes in den Chinesischen Pavillon zu Dresden, Bautzner Landstrasse 17 A, 01324 Dresden, ein.

Angehörige des SHUDAO-Studios bereiten an diesem Abend chinesische Tees und traditionelles chinesisches Essen zu. Es werden chinesische Tänze vorgeführt, zudem erklingt traditionelle chinesische Musik. Die kleinen Besucher können sich in Taiji quan und Gongfu ausprobieren. In kurzen Geschichten erfahren die Besucher mehr über das „Nian Monster“, wie Neujahr auf chinesisch genannt wird. Eine Einführung in die chinesische Kalligraphie und Tuschmalerei rundet das facettenreiche Programm ab.
Das Jahr 2017 steht im Zeichen des Feuer-Hahns. Im Jahr des Hahns Geborene gelten als gute Beobachter, die überlegen, bevor gehandelt wird. Sie erfüllen bodenständig und fleißig tagsüber ihre Pflichten, am Abend glänzen sie und agieren extrovertiert.
Eine Tombola mit attraktiven Preisen, wie etwa einem hochwertigen Tablet, einem originalen chinesischen Service und weiteren Überraschungen wird für zusätzliche Spannung sorgen. Lose zu 5,00 Euro pro Stück können zu Beginn der Veranstaltung erworben werden. Der Erlös der Tombola kommt der weiteren Sanierung des Chinesischen Pavillons zu Gute.
Interessierte Besucher werden um eine kurze Anmeldung bis zum 26.01.2017 unter kvloh@gmx.de gebeten.

Text: Monika Alexandra Kämpfer Presse und Marketing Chinesischer Pavillon e.V.
Kontakt E-Mail: monikakaempfer63@gmail.com

Weitere Infos: http://www.chinesischer-pavillon.de

aquarell
Aquarell von Prof. Dr. Heinz Langer: Chinesischer Pavillon

Advertisements