csm_autoauto_foto_2_a2e7a6517d_0c09e5b989csm_oded_kafri_1_89d3182883_b8e5e13f0d

AutoAuto!- Star Christian von Richthofen trommelt am Dienstag LIVE in der S2

Auf der Zielgeraden Richtung Festivalbeginn bringen die Jazztage Dresden gemeinsam mit der S-Bahn Dresden die Musik direkt auf die Schiene.

Die beiden Drum-The-World-Perkussionisten Christian von Richthofen und Oded Kafri werden am kommenden Dienstag (25. Oktober)  in der S2 zwischen Dresden-Hauptbahnhof und Dresden-Flughafen in mehreren Kurzkonzerten ihrer Leidenschaft frönen und live in der S-Bahn einen Vorgeschmack geben auf ihre Konzerte bei den diesjährigen Jazztagen.

Nachdem die beiden Rhythmus-Besessenen Christian von Richthofen und Oded Kafri bereits die Eröffnungsfeier und das Familienkonzert der Jazztage 2015 mit heller Begeisterung entzündet haben, war schnell klar: „Diese zwei äußerst unkonventionellen Musiker werden nicht zum letzten Mal ihre Spuren an diversen Einrichtungsgegenständen unserer Spielstätten und vor allem in den Köpfen der Zuschauer hinterlassen haben. Insbesondere vor Odeds Stickwirbel ist nichts und niemand sicher“, weiß Jazztage-Dresden-Intendant Kilian Forster.

Oded, der glänzende Virtuose, kommt vom Drum and Bass und dem Techno, hat aber auch viel mit afrikanischen Trommlern gearbeitet. Christian ist eher im Jazz und in der brasilianischen Musik beheimatet und liebt indische Klänge. Während der eine sich im Laufe der Jahre am Drum-Set immer weiter entwickelte, suchte der andere die Herausforderung in allem, was kein herkömmliches Schlagzeug ist: Plastikfässer, Metalltonnen, sogar Autos: Die Rhythm&Crash-Show AUTOAUTO! war zuletzt 2014 zu den Jazztagen in Dresden zu sehen.

Die Termine in der Jazz-Bahn

S-Bahn-Kurzkonzerte, Dienstag, 25. Oktober (gültiger Fahrausweis nötig):
Dresden Hbf – Dresden-Flughafen: 15:48 – 16.09 Uhr
Dresden-Flughafen – Dresden Hbf: 16:17 – 16:39 Uhr
Dresden Hbf – Dresden-Flughafen: 16:48 – 17.09 Uhr
Dresden-Flughafen – Dresden Hbf: 17.17 – 17.39 Uhr

Die Konzerte der beiden Perkussionisten während der Jazztage:

4. November, 20.00 Uhr, Eröffnung der Jazztage, QF Quartier an der Frauenkirche
6. November, 10.00 Uhr, Christian von Richthofen, Workshop Drum the World, Verkehrsmuseum
7. November, 18.00 Uhr, Drum the World, Oded Kafri, Christian von Richthofen & Bouba Fall, Erlwein-Capitol

Weitere Infos und Kartenvorverkauf: www.jazztage-dresden.de

 

 


 

Werbeanzeigen